Bei Ihnen vor Ort

            

Altersgruppe

Unser Programm richtet sich an alle Klassen der Grundschule (cycle 1 Vorschule – cycle 4) und des Modulaire.

Wir machen kein Programm für die Klassen des Précoce.

Dauer der Aktivität

Eine Einheit dauert 3 Stunden (mit Naturführung) oder 2 Stunden (ohne Naturführung).

Ablauf der Aktivität

Jedes Thema beinhaltet normalerweise eine Führung durch ein Naturgebiet Ihrer Gemeinde mit anschließender Vertiefung des Themas im Natur Mobil.

Jede Schulklasse kommt mit einem Verantwortlichen ,welcher auch für  Disziplin sorgen muss, zum Natur Mobil .Hier wird die Schulklasse von einem Mitarbeiter des Natur Mobils in Empfang genommen.

Tarif

60€/Klasse

Wir brauchen:

  • Stromversorgung: 380 V/ 32 A oder 16 A
  • flache leicht zugängliche Stellfläche von 25 x 10 m

Info zur Einschreibung

Die Auf- und Abbauarbeiten für den Sattelzug sind ziemlich aufwendig.Aus diesem Grund müssen Sie mindestens vier Klassen einschreiben,was einer Aufenthaltsdauer von minimum drei Tagen entspricht.

Nach der Anmeldung?

Wenn genau feststeht wann wir Ihre Schule besuchen,schicken wir dem Verantwortlichen eine definitive Liste von den Themen mit deren  ausführlichen Beschreibung.Diese sind dann  der Jahreszeit und der natürlichen Umgebung Ihrer Gemeinde angepasst.Aus diesem Grund brauchen Sie bei der Anmeldung noch keine genaue Angabe von Themen zu machen.

Wir stellen dann aus den verschiedenen Anmeldungen und Klassenzahlen einen Wochenplan zusammen.Der Verantwortliche informiert dann die Lehrerschaft über den genauen Tag und die genaue Uhrzeit des Besuches im Natur Mobil.

Mögliche Themen

Hier eine kleine Auswahl von Themen ,die Euch eine Idee geben soll,was möglich ist.

Andere Themen sind natürlich auch möglich und diese können individuell an spezielle  lokale Gegebenheiten sowie Wünschen von Lehrern angepaßt werden.

In einer ersten Phase buchen Sie nur das Natur Mobil ohne Auswahl von Themen.

Die genauen Themen werden erst in einer zweiten Phase gewählt,wenn feststeht in welcher Jahreszeit wir kommen und wie die natürliche Umgebung der Schule (befinden sich zum Beispiel Wälder,Hecken,Bäche oder ein Weiher in der Nähe?) ist. Die angebotenen Themen  richten sich zudem nach dem Alter der Kinder.Jeder Lehrer kann sich ein Thema auswählen.

Nach Datum filtern
Während folgender Zeitspanne:
27/09/2016
 – 
15/10/2017
Nach Inhalt filteren
Informationen zur Kategorie: bei Ihnen vor Ort - mit dem Natur Mobil
 
Das Natur Mobil macht Halt bei Ihrer Schule. Es wird ein Programm ausgearbeitet , welches sich an sämtliche Klassen des Schulgebäudes beziehungsweise der Gemeinde richtet.
 
Kontakt: natur-mobil@mnhn.lu, Tel: 46 22 33 427
Zeige Veranstaltungen 1 bis 10 von 13

Auf Entdeckungsreise durch den Wald

Auf spielerische Art und Weise entdecken wir den Wald und suchen nach Tierspuren (Fressspuren, Trittspuren, Wohnbauten, Kot, …), um herauszufinden, welche Tiere bei euch im Wald leben. Das Erlebte wird später im Naturmobil mit Hilfe von Tierpräparaten, Lupen, Fotos, Spiele weiter aufgearbeitet.
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Der Wolf

Im Moment spricht jedermann vom Wolf . Die Wissenschaftler schließen nicht aus , dass der Wolf in Luxemburg wieder heimisch wird.Der Wolf hat aber bei den Menschen einen schlechten Ruf.In den Märchenerzählungen wurde er schon als böses und gefräßiges Tier falsch dargestellt. Der Mensch hat den Wolf solange gejagt, bis er ausgestorben war.In Wirklichkeit ist…
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Die Geheimnisse der Verdauung

Die Geheimnisse der Verdauung oder was macht unser Essen nach dem Frühstück? Der Prozess der Verdauung wird unter die Lupe genommen, von der Müsli- bis zur Kloschüssel. Als unersättliche Forscher verfolgen wir das Essen durch den Körper. Hier darf nicht nur gekuckt werden-mitmachen ist angesagt. Interaktiv werden mit Hilfe von Schüsseln, Brei und endlosen Metern…
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Fossilien

Wie sah die Welt vor Millionen Jahren aus und welche Tiere lebten damals auf der Erde? Was ist ein Fossil und wie ist es entstanden? Wir vergleichen verschiedene Fossilien mit lebenden Tieren aus unserer Zeit. Wo kann man Fossilien in Luxemburg finden? Die Kinder versuchen selbst Fossilien zu bestimmen.
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Hecken

An einer ausgewählten Hecke in eurer Gemeinde bestimmen die Kinder die wichtigsten Heckensträucher. Welche wichtige Rolle spielen die Hecken in unserer Landschaft: früher und heute? Wem bieten sie Schutz und Nahrung? Abwechsungsreiche Spiele, Beobachtungen und Aufgaben bringen uns sie Zusammenhänge zwischen Hecke und Umwelt näher. Zudem werden frische Produkte aus der Hecke werden
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Leben im Weiher

Wir erforschen den Lebensraum eines Weihers in eurer Gemeinde. Wir beobachten, lauschen, staunen und fischen im Weiher. Im Naturmobil haben die Kinder die Gelegenheit, lebendige Amphibien in Ruhe zu beobachten und anzufassen. Sie lernen die Entwicklung vom Ei zum Frosch. Anhand von Lupen vergrößern sie die selbstgefangenen Tierchen aus dem Weiher.
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Leben unter der Lupe

Mit Hilfe von Binokularlupen gehen wir auf Entdeckungsreise in die kleinsten Details der Natur. Wir erforschen die Tricks, welche die Pflanzen benutzen um sich zu verbreiten, und finden heraus, was manche Tiere fressen. Wir sehen kleine Tiere ganz groß und entdecken erstaunliche Dinge. Hier kann jedes Kind mit einer Lupe arbeiten, was in der Schule…
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Lebendiger Boden

Was ist Boden? Aus was besteht der Boden? Wie ist der Boden unter unseren Füßen aufgebaut und wie ist er entstanden? Was geschieht mit den Blättern, Ästen und totem Holz, die am Boden liegen? Aktivitäten: – den Boden mit allen Sinnen erleben – ein eigenes Bodenprofil erstellen – Sammeln von kleinen Bodentieren – Spiele und…
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Lebensraum Wiese

Wiese: Die Kinder erforschen die Wiese mit allen Sinnen. Später: -Sammeln von typischen Wiesenblumen in allen Farben und auf einige näher eingehen -Sammeln von Kleintieren in der Wiese -Spiele Im Natur Mobil: -mit den gesammelten Blumen malen oder Abdrücke machen -die gesammelten unter der Lupe genauer beobachten
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild

Mikroskopie

Hier endecken die Kinder eine Welt, die mit bloßem Auge nicht erfassbar ist! Sie lernen mit einem Mikroskop zu arbeiten und können ihre Präparate selbst herstellen. Wir vergleichen pflanzliche mit menschlichen Zellen. Wir tauchen ein in die Welt der Mikroben(Bakterien,einzellige Tiere und mikroskopisch kleine Pilze). Wie wird verschmutztes Wasser wieder sauber? Jedes Kind arbeitet mit…
bei Ihnen vor Ort » mit dem Natur Mobil
Bild